Was ist Kickstarter?

Kickstarter ist eine Crowdfunding-Plattform. Crowdfunding bedeutet auf deutsch Schwarmfinanzierung. Dabei wird eine Idee/ein Projekt mit der Hilfe vieler einzelner Unterstützer finanziert und realisiert. Solche Projekte können aus der Musik- oder Filmbranche, Erfindungen, Spiele, Restaurants oder vieles mehr sein.
In früheren Zeiten gab es für Startups nur die Möglichkeit über einzelne Investoren oder Banken Projekte zu realisieren. Crowdfunding bietet so eine weitere Möglichkeit, innovative Produkte in die Welt zu bringen.
In der Praxis sieht dies so aus, dass auf einer Seite wie Kickstarter.com für die Unterstützer Dankeschöns ab 1 € angeboten werden. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um das zu verwirklichende Produkt in verschiedenen Varianten, das hier vorab sehr günstig eingekauft werden kann.
Zu Beginn der Kampagne wird ein Schwellenwert festgesetzt. Wird dieser nicht mit Hilfe der Unterstützer, der Crowd, überschritten, so fließt keinerlei Geld, auch nicht vom Unterstützer an Kickstarter. Das Projekt gilt als gescheitert.
Wird der Schwellenwert überschritten, so ist das Projekt erfolgreich. Die Produkte können produziert werden und die Unterstützer erhalten dann ihre Dankeschöns. In unserem Fall geht der DR!FT-Racer in die Produktion und Ihr könnt schon bald Euren Schreibtisch in einen Rennparcours verwandeln!
Neben der Möglichkeit als Erste und günstig an das gewünschte Produkt zu gelangen, bietet Kickstarter der Öffentlichkeit die Möglichkeit, direkt auf Projekte, die in der Mache sind oder verwirklicht werden sollen, Einfluss zu nehmen. So werden den zukünftigen Kunden diese neuen Projekte bereits in einer frühen Phase vorgestellt, in der es noch möglich ist, Vorschläge vorzubringen. Auch wir freuen uns über Eure Ideen!
Wenn Ihr von den DR!FT-Racern also genauso begeistert seid wie wir und ein Teil der DR!FT-Community werden möchtet, dann schaut bei Kickstarter ab dem 1.11. um 11 Uhr rein und helft mit, dass DR!FT möglichst bald für jeden Begeisterten zugänglich wird!